W. Rudowski: Englische log. Recheninstrumente des 17. und 18. Jahrhunderts

Englische logarithmische Recheninstrumente des 17. und 18. Jahrhunderts für Astronomie, Navigation und Landvermessung

PDF 13 MByte, 36 Seiten

Werner Rudowski hat eine neue Arbeit über Englische logarithmische Recheninstrumente des 17. und 18. Jahrhunderts für Astronomie, Navigation und Landvermessung verfasst.

Der Inhalt dieser Arbeit:

  1. Es begann mit den Logarithmen
  2. Die ersten logarithmischen Stäbe
  3. Frühe Gunter’s Scales
  4. Standard oder Common Gunter’s
  5. Wer hat den Standard oder Common Gunter erfunden?
  6. Donn’s Improved Navigation Scale
  7. Skalen auf dem Standard Gunter
  8. Gunter’s Crosse Staffe, Oughtred’s Two Rulers for Calculation und Bissaker’s Slide Rule
  9. Partridge’s Double Scale of Proportion und der Sliding Gunter
  10. Der englische Sector
  11. Der Triangular Quadrant
  12. Literatur

 

Bericht zum RST 38

Hans Kordetzky hat, keine Mühe scheuend, zum RST 38 einen Bericht erstellt. Dieses RST fand am am 22. Januar 2022 online statt. Sie finden diesen Bericht wie gewohnt in Form einer PDF-Datei.

Für einige Vorträge wurden von den Vortragenden Unterlagen und Zusatzinformationen zur Verfügung gestellt:

  • Tutorial zum Beitrag Elektrotechnik auf Rechenschiebern: Wechselstromrechnung und die trigonometrischen Skalen von Andreas Poschinger.
  • Folien zum Vortrag Ein Rechenschieber-Test aus dem Jahr 1961 von Peter Holland

Vielen Dank!

 

Deutschsprachige E-Mail Austauschliste

Zum Austausch von Informationen und Ankündigungen für und zwischen den Sammlern von Rechenschiebern und anderen Rechengeräten im deutschsprachigen Raum wurde eine neue E-Mail Austauschliste eingerichtet. Sie dient in Ergänzung der RST Website als ein zusätzlicher informeller Kommunikationsweg.

Wenn Sie als Rechenschieberliebhaber am Austausch von Informationen, interessanten Diskussionen und dem Erhalt von Ankündigungen interessiert sind, können Sie sich über eine E-Mail an rst-deutsch+subscribe@groups.io bei dieser Liste anmelden. In diesem Fall ist wohl keine Benutzerkennung bei groups.io nötig.

Alternativ dazu können Sie sich auch auf  https://groups.io/g/rst-deutsch bei dieser Liste anmelden (über den Menüpunkt Subscription auf der linken Seite). Dazu ist es notwendig, ein Konto bei groups.io zu besitzen oder eines anzulegen.

Die über diese E-Mail Liste verschickten Nachrichten werden auf groups.io gespeichert, sie sind dort öffentlich einsehbar, so ähnlich wie auch alle Inhalte dieser Website.

Über diese E-Mail Liste können nur eingetragene Mitglieder der E-Mail Liste Nachrichten verschicken. Der Verwalter der Liste prüft alle Anmeldungen. Für den Inhalt der einzelnen über diese E-Mail Liste verschickten Beiträge ist der Versender der jeweiligen Nachricht alleinig verantwortlich; der Verwalter behält sich das Entfernen einzelner Nachrichten aus dem Archiv vor.

 

 

RST 38: Sammlertreffen online am 22. Januar 2022

Das nächste Rechenschiebersammlertreffen (RST 38) findet am 22. Januar 2022 online statt.

Herr Kleine plant dafür das folgende Zeitschema:

14:30-15:00 Öffnung für das RST-Treffen,
Systemanmeldung, Ausbügeln von Verbindungs- und Handhabungsproblemen,
ggf. Vorstellen neuer Teilnehmer des Kreises, allgemeiner Austausch.
15:00-17:30 RST Programm: Präsentationen, Praxisprojekt
17:30- … Ende RST, eventuelle Diskussion mit offenem Ende, maximal bis 18:30

Wichtiger Hinweis: Wenn Sie dies lesen, aber bisher nicht zu den RST – Zusammenkünften kamen, so ist dieses Online-Treffen Ihre Chance, unseren Kreis der Rechenschiebersammler im deutschsprachigen Raum kennenzulernen. Sie sind mit Ihrer Neugier wie mit Ihrem
Wissen über Rechenschieber und anderen / verwandten Rechengeräten herzlich willkommen. Dies betrifft gerade auch die, die aus den verschiedensten Gründen bislang leider nicht oder nur selten zu den Treffen anreisen konnten, ebenso Einsteiger bzw. Sammler ohne tiefere Sachkenntnisse wie bei langjährigen RST-Teilnehmern − wir haben alle irgendwann einmal angefangen. Dieses 38. RST ist ein Onlinetreffen, so wie das 36. und 37. RST im letzten Jahr. Nutzen wir also die Möglichkeiten der Technik, um auch Ihnen zu ermöglichen, mit uns über Rechenschieber zu reden. Wir freuen uns, Sie in unserer Runde kennenzulernen oder wiederzusehen!

Einladungsschreiben

Auszeichnung der Oughtred Society für deutschen Rechenschiebersammler

Beim jährlichen internationalen Sammlertreffen IM2021 erhielt der Redakteur dieser Website eine Auszeichnung der Oughtred Society, der weltweiten Vereinigung der Sammler von Rechenschiebern. Der Ersteller und frühere Redakteur dieser Website hat dazu einen kurzen Bericht erstellt. Vielen Dank!